Kontaktieren Sie uns telefonisch: +43 3335/2311 oderOnline Tischreservierung

Unsere Spezialitäten

PÖLLAUBERGER MOSTSUPPE mit Hirschbirnknöderln

Menü Artikel Typen: Suppen
PÖLLAUBERGER MOSTSUPPE mit Hirschbirnknöderln
Rezept für 4 Personen
  • ½ l klare Rindsuppe oder Gemüsebrühe
  • 1/8 l Apfelbirnen-Most
  • 1/8 l Obers
  • Salz, Pfeffer, Zimt
  • 1 EL Mehl zum Binden
  • 1 Eidotter und Obers zum Legieren

Die klare Suppe mit dem Most und dem Obers kurz aufkochen, mit 1 EL Mehl binden, mit Zimt, Salz und Pfeffer abschmecke, nochmals kurz aufkochen lassen.
Zuletzt mit 1 Eidotter und Obers legieren.

Hirschbirnknöderl:

  • 100 g Knödelbrot
  • Petersilie
  • 80 g Butter
  • 2 Eier
  • 2 gedörrte Hirschbirnen aus der Genussregion Pöllauer Tal
  • Muskat und Salz

Butter zerlassen, Knödelbrot und Petersilie darin kurz anrösten, auskühlen lassen, Eier dazugeben, mit Muskat abschmecken und die klein geschnittenen Dörrbirnen und das Mehl untermengen. Mit nasser Hand kleine Knödl formen und anschließend in das gesalzene Kochwasser einlegen und ca. 5 min. kochen.

Die Pöllauberger Mostsuppe mit den Hirschbirnknödel als Einlage servieren.

Guten Appetit wünscht Familie König

Weintipp vom Weingasthof

Viktor König empfielt: “Einen Gelben Muskateller” vom Weingut Werner Allmer, Pöllauberg.